Newsletter April 2020

Eigentlich wäre an dieser Stelle ein riesengroßes: „Hurraaaa, geschafffft!!!!“ fällig gewesen, denn: Es ist alles erledigt, allen Verordnungen genüge getan, alle Genehmigungen sind eingeholt, alle Befugnisse erteilt, und das kann nur eins bedeuten:

Wir könnten JETZT eröffnen,YEAH!!!!!

Nach all den Jahren, etlichen Stunden Arbeit, der ganzen Unterstützung von euch, den Rennereien und dem Ämternerv fehlen nur noch ein paar kleinere Orgasachen. Das ist ein tolles Gefühl, und für klitzekleines Hurra ist in unsern Herzen trotz allem Platz, und in euren vielleicht auch.

Wann wir nun wirklich eröffnen können, ist noch völlig unklar. COVID-19 hat uns die Show gestohlen.

Das Corona-Virus wurde am 13. März 2020 zu einer Pandemie erklärt und verändert seither unseren (Arbeits-) Alltag, unsere persönlichen Beziehungen, politischen Strukturen, haut auf die Finanzen und auf die Stimmung, bringt alle möglichen Pläne durcheinander, und es ist derzeit nicht abzusehen, wie lange das noch so weitergeht.

Wie geht die Quecke damit um?

Wir freuen uns jetzt schon darauf, kleinere und größere Gruppen zu beherbergen, die die Räume mit ihren Ideen und Projekten füllen. Jetzt muss das Seminarhaus allerdings bis auf weiteres ungenutzt bleiben. Wir dürfen keine Gruppen beherbergen. Wir sagen Bescheid, wenn die Situation sich wieder ändert und die Auflagen aufgehoben werden.

Leider ergeben sich daraus auch bei uns finanzielle Engpässe. Daher nochmals unsere Bitte: Wenn sich der oder die eine oder andere in der Lage sieht, uns was zu spenden, würden wir das superfinden. Das geht ganz einfach auf betterplace.

Und wir so?

Die Quecke-Crew befindet sich in freiwilligem Rückzug, wir halten Abstand, auch voneinander, und haben unsere sozialen Kontakte runtergefahren. Treffen machen wir grad über ZOOM, was ganz gut klappt. Uns geht´s soweit gut, und wir hoffen, dass das auch auf euch zutrifft.

Wir sind uns unserer privilegierten Lage hier in Deutschland als Menschen mit Dach überm Kopf bewusst, und wir möchten nicht die vergessen, die mit ganz anderen Lebensrealitäten zurechtkommen müssen. Dazu haben wir hier eine kleine Link-Sammlung (ganz unten) zusammengestellt für euch zur Info, zum Weiterverbreiten, etc.

Die Corona Lehre

Quarantänehäuser sprießen,

Ärzte, Betten überall

Forscher forschen, Gelder fließen-

Politik mit Überschall.

Also hat sie klargestellt:

Wenn sie will, dann kann die Welt.

Also will sie nicht beenden

Das Krepieren in den Kriegen,

Das Verrecken vor den Stränden

Und dass Kinder schreiend liegen

In den Zelten, zitternd, nass.

Also will sie. Alles das.

(T. Gsella)

++ www.lesvossolidarity.org

++ https://dubisthalle.de/fluechtlingsrat-sachsen-anhalt-fordert-fluechtlinge-aus-griechenland-aufnehmen

++ https://www.berliner-obdachlosenhilfe.de/

++ https://www.betterplace.me/berlinrelief

++ https://www.betterplace.me/berlin-collective-action-nightlife-emergency-fund16

++ https://www.women-in-exile.net/die-covid-19-pandemie-und-fluechtlingslager/#more-6271

Spannender Podcast zu Italien und Rassismus:

++ https://www.rosalux.de/news/id/41777

Petitionen zum Unterschreiben:

HANDELN, JETZT! Geflüchtete in Griechenland/Türkei

++ http://chng.it/2BX5xSkMVg

MIT DEM BEDINGUNGSLOSEN GRUNDEINKOMMEN DURCH DIE CORONAKRISE

++ http://chng.it/wVH77TcRrT

HOTELUNTERBRINGUNG FÜR WOHNUNGSLOSE

++ http://chng.it/Qc22Nwptvx